Information zum Ende der Bedrohungslage

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 16. Juni 2022 06:05
  • Geschrieben von Super User
  • Zugriffe: 877

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Laufe des vergangenen Tages, Mittwoch, d.15.06.22, wurde der Verdacht auf einen Amoklauf geäußert. Die Polizei wurde sofort hinzugezogen und die Lage geklärt.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es erneut zu dem Verdacht auf einen geplanten Amoklauf. Dies konnte als Fehlalarm aufgeklärt werden.

Es besteht keine Bedrohungslage an der Schule.

Am Freitag, d. 17.06.22 bleibt die Schule geschlossen. Es wird lediglich für Schüler der 5. und 6. Klassen eine Notbetreuung von der 1. bis 5. Stunde angeboten.

Am Montag, 20.06.22, findet eine Informationsveranstaltung für alle Schülerinnen und Schüler statt. Außerdem besteht die Möglichkeit auf psychologische Beratung und Beratung zu weiteren Angeboten. Genaue Informationen hierzu entnehmen Sie/ ihr dem Vertretungsplan.

Die Schulelternratssitzung sowie die Gesamtkonferenz finden wie geplant statt.

Ich danke allen, die dabei geholfen haben, Informationen weiterzuleiten! Ich bin davon überzeugt, dass es besser ist, einmal zu viel Alarm gegeben zu haben, als zu wenig.

gez. Herr Paul Schulleiter
16.06.2022