Vocatium

Freiwillige Teilnehmer der beiden 8.und 9. Klassen fuhren am Dienstag, den 17.06.2014, nach Leipzig auf die Berufsmesse Vocatium. Dazu konnten wir uns in der Schule anmelden und Termine erhalten für die Stände, wo wir uns über den Beruf erkundigen wollten. Als wir vor Ort damit fertig waren, gingen wir noch zu anderen Berufsständen, was uns noch so interessierte. Auch unsere beiden Lehrer Frau Zeutzschel und Herr Kaiser, die uns an diesem Tag begleiteten, informierten sich auch über verschiedene Berufe.

Weiterlesen: Vocatium

Projekt "Fair Play"

Früh am Mittwoch, den 18.6., kamen drei Männer, zwei Studenten und ein Mann, der hospitierte, von der Soccerliga. An dem Projekt nahmen beide 8. Klassen teil sowie die 7b und die 9b. Leider konnten nur vier Klassen aus Kapazitätsgründen dieses Projekt kennenlernen. Zuerst haben wir Zettel bekommen, wo unterschiedliche Länder drauf standen und ihre Begrüßungsarten. Mit diesen Arten sollten wir uns gegenseitig begrüßen und uns dabei beobachten.

Weiterlesen: Projekt "Fair Play"

Interview mit Schulsprecher und seinem Stellvertreter

Interview mit dem Schulsprecher Felix K., Klasse 7a sowie seinem Stellvertreter Toni K., Klasse 8a:

  1. Wie hast du dich gefühlt, als du erfahren hast, dass du Schulsprecher/ Stellvertreter geworden bist? Felix: Ich fühlte mich geehrt und ich war glücklich. Toni: Ich habe mich gefreut und habe überlegt, ob ich es annehme.
  2. Was willst du in deiner Funktion erreichen? Felix: Eine bessere Motivation der Schule... Toni: Feste und Abschlussfeste sollen mehr geplant werden.

    Weiterlesen: Interview mit Schulsprecher und seinem Stellvertreter

Briefaustausch mit New Zealand

Die Klasse 5b hat seit Oktober 2013 Kontakt mit Schülern aus New Zealand. Deshalb können wir mit ihnen Briefe oder Postkarten austauschen…. Es macht viel Spaß!!! In einer Englischstunde haben wir jeder einen Brief geschrieben. Wir haben auch schon eine Antwort bekommen. Da hatte jeder Schüler eine Poskarte in deutsch an uns geschrieben, das waren viele...etwa 30. Unsere Klassenlehrerin lehrt uns Englisch und die Lehrerin aus New Zealand lehrt den Schülern deutsch.

Weiterlesen: Briefaustausch mit New Zealand