Känguruh

Am 20.03.2014 veranstaltete unsere Schule den alljährlichen Mathewettbewerb. Dabei waren Schüler aus Klassenstufe 5-7. Auf unseren Plätzen standen etwas zu trinken und zu essen. Frau Frühauf und Frau Lempens erklärten uns noch einige Sachen, danach lief die Zeit. Wir alle hatten 75 Minuten Zeit. Dabei ging es um Sachaufgaben und auch mal schwierige Aufgaben, wo man lange überlegen musste. Alle Schüler waren viel schneller fertig und dann durften wir frühstücken. Als die Zeit um war, ging der Unterricht normal weiter. Jetzt warten wir auf gute Testergebnisse. Ganz fest die Daumen drücken.

(Lara Sophie B. 5b)

Sport im Relax

Am 24.3.2014 hatte die Klasse 6b einen Kompetenztrainingstag. Dazu liefen wir wieder quer durch Merseburg ins Fitnessstudio. Dort angekommen und umgezogen, redeten wir zuerst über unsere Probleme in der Klasse. Danach haben wir ein paar Übungen gemacht und liefen einige Runden. Innerhalb dieses Lauftrainings wurden verschiedene schwierige Aufgaben eingebaut. Wir spielten auch Feuer, Wasser, Sand. Im Studio mit Herrn Baberski klappt es mit der Disziplin, aber leider in der Schule nicht immer. Wie schaffen wir es nur, uns auch dort entsprechend zu benehmen?

(Anes S. 6b)

Kletterpark

Am 25.3. 2014 hatte die Klasse 7a ihren sportlichen Wandertag in den Kletterpark Nova Eventis. Bei guter Laune machte es allen sehr viel Spaß, besser als Unterricht.

(Felix K.)

Betriebspraktikum

Die 9. Klassen mussten sich dieses Jahr wieder in einem Betriebspraktikum beweisen.
Sie hatten fünf Monate Zeit, sich selber einen Betrieb auszusuchen, wo sie die 14 Tage gerne in die Arbeitswelt hineinschnuppern wollten.
Ich war an der Fachhochschule Merseburg, im Bereich Soziale Arbeit/ Medien/ Kultur.
In den zwei Wochen habe ich in den Beruf Bürokauffrau hineingeschnuppert und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Weiterlesen: Betriebspraktikum