Workshop Europawahl

Am 30.04.2014 hatten beide 9. Klassen jeweils 2 Schulstunden lang eine Veranstaltung zu den Europawahlen, die vom 23.05. - 25.05.2014 stattfinden und in Deutschland am zuletzt genannten Termin.

Es waren zwei Leute aus Brüssel da, die uns vieles zeigten.

Als erstes Spiel sollten wir alle aufstehen und unsere Namen sagen und warum uns dieses Thema interessiert.

Danach haben sie uns verschiedene Dinge zur Europawahl gesagt. In den 28 Mitgliedsstaaten entscheidet die Landesgröße über die Anzahl der Abgeordneten, die dann die Interessen der über 500 Millionen Europäer/innen vertreten sollen. Unser Staat hat mit 96 von 751 erlaubten Abgeordneten die meisten. In Deutschland darf ab 18 Jahren das aktive als auch passive Wahlrecht wahrgenommen werden.

Als zweites Spiel sollten wir die Parteien zu ihren Kriterien zuordnen.

Am Ende haben wir uns noch Infos mitgenommen.

Ich habe zum Schluss noch ein paar Fragen beantwortet.

(Nicole K., Kl.9a)