Sportprüfung

Beide 10.Klassen trafen sich am 29.4. im Stadtstadion um 8.30 Uhr. Eine halbe Stunde lang konnten wir uns aufwärmen, danach ging es richtig los. Zuerst musste der 100m Sprint geschafft werden. Anschließend war der Weitsprung dran und zum Schluss Kugelstoßen. Aber unsere Ausdauer sollte auch noch überprüft werden,

d.h. wir mussten die 2000m (Mädchen) bzw. 3000m (Jungen) durch rennen. Dies ist eigentlich immer der schlimmste Teil der Überprüfung, denn wer rennt schon mal so eine lange Strecke einfach so in seiner Freizeit? Das machen die wenigsten, oder? Zum Glück hatten wir das beste Sportwetter, keinen Regen oder starke Sonnenbelastung. So hat jeder von uns auch durch gehalten.

(Salomé P. 10b)