Osterbastelei

Am 09.04.2014 war unten im Hauswirtschaftsraum eine Osterbastelei. Frau Jöhnk, Frau Schatz und Frau Dongmann unterstützten uns. Neugierig, was wir alles machen können, kamen wir in dem Raum an. Man konnte Osterkörbchen basteln, Eier färben und Plätzen backen, danach konnte man die Plätzchen noch verzieren. Das Eier Färben war fantastisch. Das Plätzchen Backen aber auch.

Bei dem Verzieren naschten die meisten von der Glasur, die rot, grün oder violett war. Wir hatten so viele Kekse gebacken, dass die Glasur gar nicht reichte. Drei Glasuren haben wir leer gemacht, unglaublich… Da musste Frau Jöhnk noch eine machen, die war dann weiß, die war aber am Schluss auch alle. Ca. 16.50 Uhr räumten wir ein wenig auf, fegten und wischten. Frau Jöhnk schrubbte in der Küche die Tische, weil die Glasur daneben gegangen war.

17.00 Uhr sind fast alle gegangen. Frau Dongmann und Frau Jöhnk haben in jedes Osterkörbchen Plätzchen und Eier hineingepackt. Wir durften sie am nächsten Tag in der Schülerfirma abholen. Die restlichen Eier verkauften wir  in der Schülerfirma. Es hat uns allen ganz viel Spaß gemacht. Aber es hätten noch mehr Kinder kommen. können…

(Luisa H. 5b)