Europa geht weiter

Am 11.03.2014 fand in unserer Schule ein Workshop zum Thema „ Europa geht weiter“ statt.   An diesem nahmen Schüler der Klassen 8a, 9a, 9b und 10a teil. Durchgeführt  wurde der Workshop von Johannes, der zur Arbeitsgruppe von go europe gehört und regelmäßig mit jungen Menschen aus Sachsen – Anhalt arbeitet. Dieses Mal kam er an unsere Schule.

Ziel von go europe ist es, junge Menschen für Politik zu interessieren und diesen zu zeigen, dass Politik auch interessant sein kann. Am 11.03. bildeten wir Arbeitsgruppen zu folgenden Themen:

  • Klimawandel und Ressourcen 
  • Datenschutz und Medien 
  • Migration
  • Demokratie und Wahlen                                                                                


Diese Themen wurden unter dem Aspekt betrachtet, wie diese für unsere Stadt bzw. unseren Landkreis relevant sind. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten stellten wir schnell fest, dass es doch viele Fragen gibt, die uns betreffen. Nach einer kurzen Diskussionsrunde konzentrierten wir uns dann auf 2 Schwerpunkte für unsere weitere Arbeit:

Welche Probleme gibt es in Merseburg zum Thema Migration & wie ernst wird die Jugendarbeit in Merseburg genommen?

Zu diesen Fragen werden wir Mitglieder des Stadtrats und Landrats interviewen. Diese Interviews werden wir dann am 04.07.2014 beim Jugendevent in Magdeburg präsentieren und damit die Probleme unsere Region aufzeigen, aber auch Lösungsansätze vorweisen.

(Nathalie H., 10a)