Abschlussfahrt Klasse10

Gleich nach den Prüfungen am Montag, den 12.5., ging’s los zur Ostsee. Die Busfahrt dauerte eine Ewigkeit, wir kamen erst gegen 17.30 Uhr an. Die Quartiere am Weißenhäuser Strand waren schnell bezogen und schon ging’s auf Erkundungstour.

Einige zog es zur Ostsee direkt, andere gingen ins Badeparadies. So war der erste Tag auch leider schnell vorbei. Am nächsten Tag fuhren wir nach Hamburg, wo uns zunächst Angst eingejagt wurde im Gruselkabinett „Dungeon“. Anschließend gab’s eine interessante Hafenrundfahrt. Am Mittwoch fuhren wir in den Hansa-Park und am Donnerstag stand Lübeck auf dem Programm. Da wir im Hansa-Park fast die einzigen Besucher waren, mussten wir an den Attraktionen nie lange warten. Das Lübecker Marzipan kennt bestimmt jeder, aber wie wird es hergestellt? Somit besichtigten wir das Marzipanmuseum. Wir hatten viel Spaß in dieser Zeit und nie Langeweile. Viele Fotos werden uns daran erinnern lassen., wenn wir später dann sagen: „Weißt du noch damals …“ Am Freitag, 16.5., ging’s dann wieder heim, leider.

(Vanessa K., Kl. 10b)